Bilder über   das was war, (GESTERN)
                    was ist           (HEUTE)
                    und was noch kommen kann (MORGEN).
  Ein Jahr versinkt, verlöscht, verklingt wie Farbe, Klang und Licht.
Doch was ihr fest und treu bewahrt von mancher stillen
Wanderfahrt, das währt und schwindet nicht.
Ein Jahr vergeht, enteilt verweht wie Rauch und Wolkenzug.
Doch was ihr tief ins Herz euch schreibt, das endet nicht,
das lebt und bleibt und ist Gewinn genug.
                                                                         Texter unbekannt.